Magnetischer Reifen-Balancer von G Force

2

Magnetischer-Reifen-Balancer-von-G-Force-1

G Force stellt eine neues Auswuchtgerät für 1:10 Tourenwagenräder vor. Durch zwei Magnete in den Seitenplatten funktioniert das System völlig berührungslos und ist somit besonders präzise. Erhältlich ist der Reifen-Balancer von G Force ab Ende Juni 2014 in schwarz oder blau eloxiert.

Magnetischer-Reifen-Balancer-von-G-Force-2

Technische Daten:

  • Abmessungen: 85 × 72 × 71 mm
  • Gewicht: 72,5g
  • Material: Aluminium
  • G0096 Reifen Balancer (Schwarz)
  • G0097 Reifen Balancer (Blau)

Kontakt/Quelle: G Force Inc., Japan

 

 

 



2 Kommentare

  1. Kann mir einer erklären, wie genau das mit dem Auswuchten funktioniert? Ist das bei 1:10 onroad überhaupt üblich und mit was wird die Felge dann ausgewuchtet? Bei 1:1 gibts ja diese kleinen Gewichte, die man an die Felge montiert, wie läuft das hier ab?

    Vielen Dank
    Rincewind

    • Es gibt da spezielle Knete, die man innen in die Felge klebt. Meist findet man die unter der Bezeichnung „Balancing Putty“, Reinigungsknete oder Modelliermasse geht aber wohl auch ganz gut. Wichtig ist nur, dass die nicht mit der Zeit hart wird.

      Hier wird das ganze an einer Truggyfelge gezeigt: https://www.youtube.com/watch?v=qkvza50d9IY Das Prinzip ist aber bei allen Felgen das selbe.