Protoform Formel-Karosserien: F1-Thirteen & F1-Fourteen

1

Protoform-Formel-Karosserien-F1-Thirteen-F1-Fourteen-1

Die Ende August 2014 angekündigten Formel-Karosserien wurden jetzt von Protoform ‚offiziell‘ vorgestellt. Während die ‚F1-Thirteen‘ in der Optik der 2013er-Saison gehalten ist, ist die ‚F1-Fourteen‘ den Fahrzeugen der aktuellen Saison nachempfunden. Beide Karosserien werden mit einem mehrteiligen Fahrerhelm sowie einem Aufklebersatz ausgeliefert.

Protoform-Formel-Karosserien-F1-Thirteen-F1-Fourteen-2

An der F1-Thirteen können der Tamiya F60 (#9115267 oder #9115357) Frontflügel verwendet werden. In Kombination mit der F1-Fourteen passen die Tamiya F2012 Flügel (#51524 oder #51525).

Protoform-Formel-Karosserien-F1-Thirteen-F1-Fourteen-3

Den Aufklebersätzen liegen auch Instrumententafeln für die Cockpits bzw. Lenkräder bei.

  • 1537-30 | F1-Thirteen
  • 1538-30 | F1-Fourteen

Kontakt/Quelle: Pro-Line Racing, USA



1 Kommentar

  1. Einmal die Dreizehn bitte! Gefallen mir beide recht gut, da muss ich mir wohl doch noch einen LightningF zum Firebolt DM stellen… 😉 Ich will dem in Kürze erscheinenden Bericht über den Buggy nicht vorweg greifen, aber soviel vorweg, vom Bau wird keiner enttäuscht sein! 😀