Zeitnahme mit dem Smartphone: LapSnapper Pro Lap Timing System

1

Zeitnahme-Smartphone-LapSnapper-Pro-Lap-Timing-System-1

Mit dem LapSnapper Pro Lap Timing System lässt sich im Handumdrehen ein mobiles und vom Stromnetz unabhängiges Zeitnahmesystem aufbauen, welches auf dem Smartphone die Rundenzeiten speichert. Das System des finnischen Herstellers basiert auf der 2,4GHz-Technik und funktioniert mit einer magnetischen Zählschleife, welche den Transponder im Fahrzeug ansteuert. Bis zu zwei weitere Zählschleifen können dabei auf der Rennstrecke installiert werden, um auch Zwischenzeiten zu erfassen. Das System mit Android-Software (Version 4.0 oder neuer), Decoder, einem Transponder und USB-Adapterkabel kostet 189 Euro. Wenn ein weiteres Fahrzeug teilnehmen soll, muss ein zusätzlicher Transponder für 56 Euro und die Zeitnahme-Software für 29,90 Euro erworben werden.

Zeitnahme-Smartphone-LapSnapper-Pro-Lap-Timing-System-4

Der Outdoor-Transponder ist 35 x 35 x 15 mm groß, wiegt etwa 18 Gramm und bietet eine Batterielaufzeit von bis zu drei Jahren. Der nicht abgedichtete Indoor-Transponder ist mit 30 x 30 x 8 mm deutlich kleiner und wiegt etwa 12 Gramm.

Zeitnahme-Smartphone-LapSnapper-Pro-Lap-Timing-System-5

Optional sind die Magnet-Zeitschleifen in den Abmessungen 6 x 10 x 400 mm und 10 x 30 x 600 mm erhältlich. Für flache Onroad-Cars dürften diese zu hoch sein, hier müsste man sich ggf. aus flachen Magneten eine eigene Zeitschleife basteln.

Zeitnahme-Smartphone-LapSnapper-Pro-Lap-Timing-System-2

Der Hersteller sucht aktuell nach Händlern, die das System gerne ins eigene Angebot aufnehmen möchten. Weitere Infos unter sales(at)lapsnapper.com.

Kontakt/Quelle: LapSnapper Ltd., Finnland



1 Kommentar

  1. Sehr interessantes System, habe mir gleich mal die Anleitung runtergeladen.
    Der Abstand zwischen Transponder und Magnet darf 30-130mm betragen. Für Onroader wäre also eine Lösung mit Brücke statt einer Schwelle im Boden möglich, wenn man den Transponder in’s Dach pappt.

    Diese Zeitnahmesoftware für 30€ ist ein Client mit dem man sich in das Zeitnahmesystem einklinken kann und quasi jeder auf seinem Smartphone einen persönlichen Zeitnahmemonitor hat.

    Ich überlege schon eine Weile, ob ich den Robitronic Lapcounter anschaffen soll. Da wäre dieses System eine mögliche Alternative, besonders für unterwegs, weil man keinen PC/Notebook braucht. Wenn auch etwas teurer als Robitronic.