TLR 22 3.0 2WD Buggy (TLR03006)

4

TLR-22-30-2WD-Buggy-TLR03006-05

Horizon Hobby stellt Version 3.0 der 2WD Buggy-Plattform TLR 22 vor. Ausgestattet ist der TLR 22 3.0 mit einer 3-Gear-Getriebebox (4-Gear separat erhältlich), einer universellen Akkuhalterung für quer eingebaute Shorties/Saddlepacks, einer verbesserten Aufhängungsgeometrie, Gen II 12mm Big Bore-Dämpfern, einstellbarer Vorspur/Anti-Squat an der Hinterachse, einem verbesserten Kugeldifferential und einem HDS-Slipper. Zu haben ist der Baukasten laut Horizon Hobby USA ab Anfang Dezember 2015 für 329,99$.

TLR-22-30-2WD-Buggy-TLR03006-02

In dem 3,5mm dicken und deutlich breiteren Auchassis des 3.0 können nun alle gängigen Akkutypen wie Shorties (längs & quer), Saddlepacks sowie Saddle Block-Akkus eingesetzt werden.

TLR-22-30-2WD-Buggy-TLR03006-06

Technische Daten:

  • Maßstab: 1:10
  • Länge: 382 mm
  • Breite: 250 mm
  • Radstand: 280 mm
  • Gewicht: 1550 g

TLR-22-30-2WD-Buggy-TLR03006-03

Die neuen Lenkhebelträger und Querlenker an der Vorderachse erlauben eine Einstellung des Umlenkpunkts. TLR nennt dies „Variable Length Arm“, kurz VLA.

TLR-22-30-2WD-Buggy-TLR03006-07

Die Dämpfer kommen ab Werk mit gefrästen Kolbenplatten (2 x 1,5 und 1 x 1,6mm), X-Dichtungsringen und beschichteten Kolbenstangen.

TLR-22-30-2WD-Buggy-TLR03006-04

Durch die 3-Gear-Getriebebox liegt die Motorplatte rechts und nicht links wie bei regulären Mittelmotor-Buggies. Zudem wandert der Motor 12mm weiter zur Hinterachse, was für mehr Griff sorgen soll. Auch erhöht sich die Leichtgängigkeit des Antriebs. Team Associated verwendet eine ähnliche Box mit nur einem Zwischenzahnrad bereits erfolgreich im B5M Factory Lite.

Downloads:

Kontakt/Quelle: Horizon Hobby, LLC

Teile diesen Artikel:


4 Kommentare

  1. Geiles Chassis und ist sicher schnell
    auch der Strecke, aber…..geht die Karo noch hässlicher? Ich denke NEIN