X Factory aktualisiert den X – 6-Buggy

0

Nach mehreren Revisionen der X – 6-Getriebebox, Motorplatte und der Dämpferbrücke, sind nun die überarbeiteten Teile für den innovativen 2WD-Buggy erhältlich.

Was bringt das neue „4-Gear-Getriebe“?
Durch das zusätzliche Zahnrad im Getriebegehäuse wird der Motor – wie in anderen 2-WD-Buggys üblich – auf der rechten Seite der Motorplatte montiert. 

Mit der alten Anordnung des Motors auf der linken Seite gab es durch die Fliehkraft des Rotors Probleme mit der Traktion beim herausbeschleunigen aus Kurven. 

Durch die neue Getriebebox ist diese Schwachstelle nun beseitigt und der X–6 steht herkömmlichen 2WD-Buggys beim herausbeschleunigen in nichts mehr nach.

Carbon-Dämpferbrücke für den X – 6
Auch die hintere Dampferbrücke des X – 6 wurde entscheidend verbessert:

– Eine neues Bulkhead mit doppelter Materialstärke ersetzt das alte, bruchgefährdete Teil

– Die Dampferbrücke ist aus 4mm starkem Carbon gefertigt

– Die Dämpferbrücke lässt sich mit wenigen Handgriffen ersetzen, ohne dabei das Getriebegehäuse demontieren zu müssen

– Die Befestigungspunkte der Dämpfer wurden weiter nach unten gesetzt, da die alten Befestigungspunkte sich als nicht praktikabel herausgestellt hatten

– Es sind nun zwei Befestigungspunkte für den Heckflügel vorgesehen. (hoch und tief)

Link: Zum Originalartikel
Link: Zum X Factory-Shop



Kommentarfunktion geschlossen.